Zur Startseite - Home

» zur Startseite Dissen

Seniorenzentrum Dissen a.T.W.

Mitten im Ort - mitten im Leben!

Individualität bewahren...

In 5 überschaubaren Wohngruppen für jeweils 13 bzw.16 Seniorinnen und Senioren, stehen für alle Bewohnerinnen und  Bewohner ausschließlich Einzelzimmer  mit eigenem Bad zur Verfügung. Die hellen und freundlichen Zimmer sind komplett eingerichtet. Sie haben jedoch die Möglichkeit Sie mit kleinerem Mobiliar, beispielsweise einem Sessel und Bildern, persönlich zu gestalten.

Den Mittelpunkt jeder Gruppe bildet ein offen gestaltetes Wohn- und Esszimmer mit angeschlossener Küche. Wie in den eigenen vier Wänden wird auf jeder Etage das Essen vorbereitet und gekocht. Dieses hausgemeinschaftliche Wohn- und Pflegekonzept bietet Ihnen - unabhängig vom Hilfebedarf - einen bedarfsgerechten Wohn- und Betreuungszusammenhang: Unser Haus zeichnet sich durch eine klare Struktur und einfache Wegführung aus und bietet Ihnen Orientierung und Sicherheit. Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über eine Personenschutzanlage.

Mitten in einem gewachsenen Wohngebiet...
.. ist die Lage des „Seniorenzentrums Dissen“ Programm – als Mittelpunkt der Altenarbeit.

So bieten wir neben stationärer Pflege und barrierefreiem Wohnraum weitere Leistungen an:

  • pflegeergänzende Angebote (24-Stunden-Erreichbarkeit, Funk-Handsender uvm.)
  • niedrigschwellige  Angebote (spez. bei Demenz)
  • Mittagstisch; Cafeteria
  • kulturelle Veranstaltungen

Außerdem beraten wir Sie gerne und vermitteln:

  • Ambulante Pflege
  • Hausnotruf-Dienste
  • Service- und Betreuungsangebote
     

Sicherheit und Komfort in behaglicher Atmosphäre...

Die Seniorenwohnanlage im benachbarten Gebäude in der Sophienstraße bietet 22 barrierefreie Zwei- und Dreiraumwohnungen mit individuellem Zuschnitt.

» mehr Informationen zur Seniorenwohnanlage


Unser Angebot

   


Status:
Das „Seniorenzentrum Dissen“ ist eine anerkannte stationäre Pflegeeinrichtung. Leistungen nach SGB XI (Pflegeversicherungs-Gesetz) können geltend gemacht werden.
 

 
         
   


Plätze:
68  (in 5 Gruppen, ausschließlich Einzelzimmer mit Bad)
 

 
         
   


Personal:

  • Pflegefachkräfte
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Seelsorger aus den zuständigen Kirchengemeinden
     
 
         
     


medizinische Versorgung:

  • niedergelassene Ärzte am Ort
     
 
         
Caféteria    


Essen:

  • Vollverpflegung in der Gruppe
  • Frühstücksbuffet
  • Diätkost
     
 
         
Tagesangebote    


Rahmenangebote:

  • Kulturelle, gesellige, kreative und geistliche Angebote im Haus
  • Cafeteria
  • Andachten
  • rollstuhlgerechter, geschützter Garten
     
 
         
   


"Seniorenzentrum Dissen"
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Altenhilfe Bethel
Heidländer Weg 2 / 4
49201 Dissen

Einrichtungsleiterin: Susanne Langemeier
 

 
         
» weitere Informationen    


Wir suchen Sie!

WIR SIND FÜR MENSCHEN DA, DIE UNSERE UNTERSTÜTZUNG BRAUCHEN.

Sind Sie dabei? » Mach' doch mal den BoB*-Test mit uns ...
 

 
         
   Informationen

  » Kontakt
  » Impressum

Wir beraten Sie gerne:

Hier klicken -> Kontaktdaten
Rufen Sie gebührenfrei an unter:
0800 - 2583644 » mehr


Unser Hausprospekt...

Hausprospekt als pdf-Datei
Hier als pdf-Datei öffnen
oder speichern.

Preise:
Hier pdf-Datei ladenDie Tabelle
gibt den
Eigenanteil
(Gesamt pro Monat) im
Einzel-/ Doppelzimmer bei dem jeweiligen Pfle-
gegrad (1-5) an.

Anfahrt:
Hier pdf-Datei ladenNur 5 Fußminu-
ten vom Orts-
zentrum und der
Einkaufszone „Große
Straße“ entfernt finden
Sie uns an der Südstra-
ße, Ecke Heidländer Weg; s. Plan.


Sie wollen uns ehrenamtlich unterstützen?

Sprechen Sie mich an:

Susanne Langemeier
Tel.: 05421-934200
E-Mail


Das Themenheft






» bethel-
   wissen


   Unser Jubiläum
» Ja - mit Gottes Segen « 150 Jahre Sarepta
 

Nützliche Links
Aktuelles
Ansprechpartner
Kontaktformular
Aktuelles Bethel

 

Informationen
Geschäftsführung
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap
Medizinprodukte-Sicherheit


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 
OK

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel